IMPRESSUM

 

 

Sabine Schulz Kommunikation WKOÖ

Agentur für Neues Natur Erleben

Entwicklung / Vermittlung / Kommunikation

ATU65899227

+43 (0)699 / 17 36 36 07

kontakt (at) sabine – schulz – kommunikation . com

Klammstraße 1 an der Promenade

A-4020 Linz OÖ

Download vCard

SKYPE sabinelaborderdinge

 

 

 

Sabine Schulz

Dipl.-Industrial Designerin HBK AGD

Marketingplanung, Strategisches Management FH

Entwicklerin & Trainerin NATURESPONSE® NEUES BEWEGEN MIT NATUR RESONANZ

Netzwerk Gründerin LABOR DER DINGE® TOURISMUS RITUALE – SPA RITUALWERKSTATT

Mit-Gründerin CPH CREATIVE PROPELLERHEADS 100% Loopen-Reine Ideen (OÖ NETZWERKLAND.AT), OÖ. GEMMA GRÜNDERINNEN PUBLIKUMSPREIS 

 

 

 

 

Inhalte dieser Homepage unterliegen dem Urheberrecht von Sabine Schulz. Es besteht keinerlei Berechtigung, die Inhalte zu verändern und/oder an Dritte weiterzugeben oder selbst zu veröffentlichen/verwerten. Die Inhalte dieser Webpräsenz sind nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Inhalte der Links zu anderen Webpräsenzen entziehen sich der Kontrollmöglichkeit und daher Verantwortlichkeit.

 

 

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

Folgende allgemeinen Geschäftsbedingungen der WKOÖ / Sparte Information + Consulting bilden die Grundlage für die Abwicklung von Projekten zwischen der Einpersonenagentur Sabine Schulz Kommunikation Linz OÖ (AN Auftragnehmerin) und dem Projektpartner (AG Auftraggeber).

Für alle Verträge und Rechtsbeziehungen zwischen AG und AN gelten diese AGB, es sei denn die Vertragspartner vereinbaren schriftlich etwas anderes.

Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Erklärungen des AG oder Dritter haben nur in sofern Wirksamkeit, als die AN diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.

Sämtliche in der www.sabine-schulz-kommunikation.com dargestellten Inhalte sind geistiges Eigentum der AN, in anderen Fällen sind entsprechende Nutzungsrechte vorhanden und genannt.

 

 

Angebot, Auftragsannahme, Auftragsrücknahme

Die Konditionen zu Nutzungsrechten, Leistungen & Preisen sind separat für jedes Projekt einem schriftlichen Angebot zu entnehmen. Die Angebote sind freibleibend.

Bei einer Auftragsrücknahme durch den Auftraggeber ist in jedem Fall die durch die AN bereits erbrachte oder fertig gestellte Leistung zu vergüten.

 

 

Leistungshindernisse

Ist die AN aus Gründen, die weder AG/AN zu vertreten haben (z.B. höhere Gewalt u.a. Leistungshindernisse) nicht in der Lage, die beauftragte Leistung zu erbringen und eine Erbringung nach Vereinbarung einer angemessenen Nachfrist nicht möglich, sind AN und AG berechtigt von dem Projekt ohne Folgen zurückzutreten.

 

 

Preise, Zahlungsbedingungen

Die AN ist an den schriftlich genannten Angebotspreis insofern gebunden, als vom Auftraggeber keine weiteren als die in der Auftragsbestätigung aufgeführten Leistungen gefordert und erbracht wurden. Es besteht MWSt-Pflicht iHv 20%.

Rechnungen werden erst nach der Leistungserbringung gestellt. Ab Projektvolumen von 3.000EUR Brutto sind auf gegenseitige Absprache Zwischenrechnungen möglich. Die Zahlungsfrist beträgt jeweils 10 Tage nach Erhalt der Rechnung. Nach Fälligkeit können bankübliche Verzugszinsen verrechnet werden.

 

 

Bankverbindung

HypoVereinsbank München IBAN DE60700202700652017347 SWIFT (BIC) HYVEDEMMXXX

 

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden in sehr eingeschränktem Maß Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Dienste zu optimieren. Sie haben eine Vielzahl an Werkzeugen und Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, um Cookies, Beacons und ähnliche Technologien zu kontrollieren, einschließlich Browser-Steuerelemente. Sie können zum Beispiel Cookies blockieren oder löschen um sich von einer Datenerfassung abzumelden. Klicken Sie auf "Akzeptieren" um der Verwendung von Cookies zuzustimmen und unsere Website weiter zu verwenden. Viel Vergnügen!

Schließen